Beim Geld hört die Freundschaft auf – Und das musste jetzt J. Boateng erfahren!

19. Oktober 2017

Um in München standesgemäß leben zu können, kaufte Jérôme Boateng sich eine Villa. Dazu nahm er die Dienste eines Freundes in Anspruch,  der eine Immobilienmakler-Firma betreibt.

Dieser war im wesentlichen an der Kaufpreisverhandlung und der notariellen Umsetzung beteiligt.

Aufgrund dieser Tätigkeit konnte der Kaufpreis um etwa € 500.000,– gedrückt werden. Nachdem Vertragsabschluss  schickte ihm sein Freund eine Rechnung über €  300.000,–.

Das fand Boateng unangemessen und wollte den Betrag nicht bezahlen, weil er der Meinung war, dass es hier nur um einen Freundschaftsdienst ging.

Die Auseinandersetzung kam vor Gericht und das LG München I Verurteilte Boateng trotz eigener Kritik am Kaufvertrag zur Zahlung.

Anmerkung: Es riecht danach, als wenn dieses Urteil in die Berufungsinstanz geht.

Es ist aber auch klar, dass bei Geld die Freundschaft aufhört. Und zu erwarten, dass es sich hier um einen Freund handelt, der im Geschäft eine Lex Boateng anwendet, ist ein frommer Wunsch.

Boateng erwartet auch nicht vom FC Bayern, dass ihm kein Gehalt in Millionenhöhen bezahlt werden muss, bloß weil der dem FC Bayern freundlich gesonnen ist!

Ohne aber insbesondere in die Einzelheiten zu gehen, kann man davon ausgehen, dass zumindest noch eine Instanz angerufen wird.

Donald Trump hat Recht, auch wenn er es nicht gesagt hat!

19. Oktober 2017

Kürzlich telefonierte Trump mit einer Witwe, deren Mann als Soldat in Niger gefallen war!

In diesem Gespraech soll Trump geäußert haben, dass der Soldat wusste, worauf er sich eingelassen hatte!

Als  Zeugin trat die Mutter an, die das Gespraech mit ihrer Schwiegertochter gehört haben will.

Trump hat diese Passage vehement bestritten und sie seinem politischen Gegner als Leugner zugewiesen.

Im Grunde ist es gleichgültig, ob er das gesagt hat oder nicht! Entscheidend ist dabei die Frage zu klären, warum so viele Kinder von Abgeordneten nicht für solche Einsätze verfügbar sind, obwohl sie doch den größten Einsatz dafür fahren, dass es Menschen gibt, die sich bereiterklären, für sie mit in den Krieg zu ziehen und als erste daran glauben müssen, wenn es zu einer militärischen Auseinandersetzung kommt.

Das hat aber auch Tradition in den USA. Und zwar im Bürgerkrieg haben sich reiche Nordstaatler freikaufen können, um an einer militärischen Auseinandersetzung nicht teilnehmen zu müssen.

Es gibt nun einmal keine Schoenwetter-Soldaten!

Die Hinterbliebenen sind immer in der Hoffnung, dass der Einsatz schon gutgehen könnte, aber sie leben auch damit, dass das Todesfallrisiko sich verwirklicht.

Hier werden Krockodilstraenen zu Lasten der Opfer vergossen!

Auf der anderen Seite steht bis heute noch nicht fest, wer für diesen Hinterhalt verantwortlich war!

Es ist auch wohl klar, dass die Soldaten meistens aus den nicht so gut verdienenden Schichten des Landes kommen.

Vorsicht ist geboten – 18.10.2017

19. Oktober 2017

Wir bieten alle Arten von Darlehen – für erschwingliche Darlehen.
Sind Sie ein Geschäftsmann oder eine Frau?

Sind Sie in irgendeinem finanziellen Durcheinander oder benötigen Sie Mittel, um Ihr eigenes Geschäft zu gründen?

Brauchen Sie einen Kredit, um ein schönes kleines und mittelständisches Unternehmen zu gründen? Haben Sie eine niedrige Kredit-Score und Sie finden es schwer, Kapitalkredit von lokalen Banken und anderen Finanzinstituten zu erhalten ?.

Interessierte Bewerber sollten sich per E-Mail an uns wenden: Perg……..rful.com (Pice.com) mail.comAnmerkung:

Anmerkung/ Wenn man solche Angebote bekommt, dann ist die dafür getane Arbeit meistens vergeben!

Mit den Katalanen wird ein undurchsichtiges Spiel gespielt!

18. Oktober 2017

Wenn es zu echten Wahlen käme, dann würden sich etwa 45% für eine Trennung entscheiden und etwa 40% dagegen. Gleichgültig wie es ausgeht, er wuerd bedeuten, dass es ein knappes Ergebnis gäbe.

Damit wäre aber für keine der beiden Seiten etwas gewonnen.

Die Befürworter unterscheiden sich in zwei Haupfgruppen:

1.  Die Souialisten und 2. Die Bürgerlichen  und Reichen

Bei einer Entscheidung für die Trennung hätten die Sozialisten gewonnen. Dieses aber zu Lasten ihrer Wähler, weil dadurch in einem erheblichen  Masse Arbeitsplaetze abgebaut werden müssten.

Denn viele Firmen würden Katalonien verlassen und in andere spanische Gebiete gehen. Bei den Bürgerlichen und Reichen sähe das ähnlich aus. Sie hätten viele Kunden verloren und müssten ihr Glück in Spanien als Neulinge beginnen. Auch das wäre keine echte Bereicherung, sondern ein erheblicher Kapitalverlust.

2. Die Gegner der Trennung wuerden aber auch verlieren!

Die Regierung in Madrid müsste den Katalonen auf Dauer größere Zugeständnisse machen, die sie heute nicht zu machen bräuchten.

Wenn aber ab dem 1.1.2018 die Bank von Andorra ihre Kunden preisgeben müssten, weil die EU das so beschlossen hat, dann wären es nicht nur Katalanen, die dort ihr Geld angelegt haben, sondern auch Spanier aus allen Gebieten ihres Landes davon betroffen.

Und das wuerde mit Sicherheit ganz Spanien destabilisieren und erst recht eine Auseinandersetzung anfeuern.

3. Die Eigentümer der Bank von Andorra sitzen letztendlich im Vatikan. Und auch der hat ein elementares Interesse, dass Spanien ein  Staat bleibt. Allerdings würden dann in Zukunft die Geldströme nach Barcelona und den Vatikan nicht mehr so fließen, wie man es bisher gewohnt war.

Ergebnis: Wer auch immer das sich so ausgedacht hat, hat nicht bedacht, dass es zu viele Verlierer gibt!

Vorsicht ist geboten – 17.10.2017

18. Oktober 2017

Brauchen Sie einen Kredit? kontaktieren Sie uns, wie wir einen Kredit so niedrig wie 2% Interesse geben wir geben auch lange und kurze Zeit Darlehen für weitere Informationen kontaktieren Sie uns per E-Mail …………..oris38@gmail.com

Anmerkung: Es wäre zu schön, um wahr zu sein!

Freiheit für Sin Quian

16. Oktober 2017

In der VR China ist Sun Qian verhaftet worden, weil sie zu Hause meditiert haben soll, um sich durch die Meditation von einem Leiden zu befreien.

Diese Meditattion wird nach den Regeln der Falun Gong durchgeführt. Sun ist Milliadaerin und Doppelstaatlerin. Sie besitzt die Staatsangehörigkeit von Kanada und der VR China.

Vor  kurzem wurde sie verhaftet und äußerst rüde behandelt, z.B. auch mit Pfefferspray.

Warum ist die KPC ein entschiedener Gegner der Falun Gong-Bewegung?

Die Falun Gong kennt drei geistige Grundsätze: Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Duldsamkeit. Im Grunde sind dieses drei Eigenschaften, die jeder Menschen verinnerlichen sollte.

Und auch in der KPC sind diese drei Eigenschaften an sich nichts Unehrenhaftes.

Wäre da nicht der Unfehlbarkeitsanspruch und die tragende Rolle innerhalb der Gesellschaft durch  die KPC im Wege.

Denn die KPC musste feststellen, dass die Falun Gong immer mehr Anhaenger  auch innerhalb der KPC-Kaderschaft gewann und somit sich ausrechnen konnte, wann ihre Herrschaft gefährdet sein könnte.

Also wurde die Falun Gong verboten!

Trotzdem entwickelte sie sich weiter und schaffte es im Ausland einen nicht unbedeutenden Einfluss zu gewinnen.

Man muss sich aber auch als Kommunist die Frage stellen, warum es gerade in der Anhängerschaft der Partei so viele Anhänger der Falun Gong gab?

Die Antwort hat der Genosse XI gegeben!

Seit er die Herrschaft in der VR China uebernommen hat, wurden 2 Mio. KPC-Funktionäre wegen Bestechung verurteilt!

Und das bedeutet wiederum, dass viele Kader danach gedürstet haben, endlich wieder den Wind der Redlichkeit in die Partei einziehen zu lassen.

Sun Qian ist natürlich auch kein Kind der lupenreinen Tugendhaftigkeit! Sie will ihr Leben so gestalten, wie sie es will und nimmt auch deshalb die Vorteile der Doppelten Staatsangehörigkeit gerne an.  Allerdings hat diese auch gewisse Nachteile, wie sie jetzt erfahren musste.

Im Rahmen einer freiheitlichen demokratischen Grundordnung ist das aber nichts Verwerfliches, zumal es bei Sun im wesentlichen um die Heilung und Linderung ihrer eigenen Krankheit geht!

Was die Falun Gong Bewegung bisher nicht geschafft hat, ist das Zusammenwirken mit der KPC zum Wohle Chinas, die dazu dienen sollte, dass die Gesellschaft Chinas nicht mehr zerfressen werden sollte, weil es die Spielsucht, Prostitution und Drogen, Alkohol, Aberglaube usw. gibt.

Denn diese Todsünden können ein  Land und eine Gesellschaft in den Abgrund führen kann.

Was müssen beide Seiten machen? Zunächst muss die Falun Gong auf die KPC zugehen und ihre Hilfe in Bezug auf die Stärkung der Gesellschaft anbieten. Denn im Moment zersplittert sie die Gesellschaft, anstatt sie zu stärken! Sie muss die KPC bitten, weiterhin Schutzpatron Chinas zu sein.

Im Gegenzug muss die KPC die Falun Gong auffordern, sich von dem Einfluss sämtlicher ausländischen Kräfte zu distanzieren, und das bedeutet, dass Sun die kanadische Staatsbürgerschaft ablegen muss.

In keinem Fall aber darf die VR China sich an dem Vermögen von Sun vergreifen! Wenn dies auch unter den fadenscheinigsten Gründen passiert, dann ist die KPC genau das Gegenteil von dem was Falun Gong predigt und somit der faulende Teil des Volkskörpers!

In jedem Falle sollte Sun zunächst nach Deutschland gebracht werden, weil es zur Zeit hier ohnehin gute Ärzte in ihrer Vielzahl gibt. Damit ist nicht nur die Schulmedizin gemeint, sondern auch die Elemente der Aternativen Medizin gibt!

Wer eine wehrlose Frau mit Pfefferspray traktiert, der sollte nicht mehr als Polizist ohne entsprechende Schulung eingesetzt werden.

Wer Karl Marx, aber noch mehr Friedrich Engels jemals hat sprechen können, der hätte die Antwort bekommen, dass der Kommunismus nur  als ein Gesamtwerk von Solidarität und Unternehmertum anzusehen ist! Und daran hat es immer gefehlt!

Die Niedersachsenwahl – Aus meiner Kaffeesatzleserei

15. Oktober 2017

Auch in Niedersachsen will keiner mehr Merkel haben.

Und wenn de Maizière aus wahltaktischen Gründen einen muslimischen Feiertag in Aussicht stellt, ohne zu sagen, wer ihn bezahlen soll, dann wird die CDU nicht glaubwürdiger.

Allerdings ist mit Schulz bei der SPD ein Verlierer mit an Bord gewesen, der nicht weiß, wann er aufhören soll!

SPD. 31%,  CDU 28%, AfD 12%, FDP 11%, Linke 7%, Grüne 6%

Die Regierung wird aus SPD, Grüne und Linke gebildet!

Vorsicht ist geboten – 15.10.2017

15. Oktober 2017

MEIN ZEUGNIS VON EINEM LEGITIMEN GELD-LENDER
Mein Name ist Mark Ryan, ich bin ein Staatsbürger des Vereinigten Staates.

Haben Sie auf der Suche nach einem Kredit? Brauchen Sie eine dringende persönliche oder geschäftliche Darlehen?

Kontakt Global Provision Finance Home thy helfen mir mit einem Darlehen von $ 300.000 vor ein paar Tagen nach Betrug $ 2500 von einer Frau, die behauptet, ein Darlehensgeber zu sein, aber ich danke Gott heute, dass ich mein Darlehen im Wert von 300.000 $ bekam.

Fühlen Sie sich frei, das Unternehmen für einen echten Finanzdienst zu kontaktieren.Email: @gmail.com

Anmerkung: Wer sich auf solchen Schwachsinn sich auf Gott beruft, der braucht nicht weiter beachtet werden!

Vorsicht ist geboten – 14.10.2017

14. Oktober 2017


Deine Aufmerksamkeit bitte,

Wir bieten Ihnen die besten Online-Kredit, unsere Bedingungen sind
viel einfacher, ziemlich leicht und flexibel, so können Sie leicht mit
Garantie anwenden.
Unser Ziel ist es, jedem einen besonderen Finanzdienst mit Gleichheit
und größter Aufrichtigkeit und Vertrauen zu bieten.

Unsere Angebote sind wie folgt:
Persönliche Darlehen, Studenten Darlehen, Business-Darlehen,
Investitionskredite, Immobilienkredite, Hypothekendarlehen,
unbesicherte Kredite und landwirtschaftliche Darlehen.

Kreditlimits: zehntausend bis zehn Millionen (10.000 bis 10.000.000)
Anmeldung: innerhalb von 72 Stunden
Zinssatz: 1,2%
Rückzahlungssumme: ein bis zwanzig Jahre (1 bis 20 Jahre).
Gerechtigkeit: Drei Monate (3 Monate)

Wenn Sie an unseren Dienstleistungen interessiert sind,

Jetzt bewerben:

* Ihr vollständiger Name: ___________ * Erforderlicher
Darlehensbetrag: ____________
* Laufzeit des Darlehens: ____________ * Zweck des Darlehens: _________
* Telefonnummer: ___________ * Land:___________

Danke / aufrichtig
Bo Jo
MD
UK / Italienische Niederlassung
Ce Limited

Anmerkung: Sie koennen es einfach nicht lassen!

Katalonien und die Wahrheit hat immer zwei Seiten!

13. Oktober 2017

Auch Katalonien wird nicht immer von Engeln regiert!

Einige bedeutende Regierungsmitglieder sollen Schwarzgeldkonten in Andorra unterhalten

Ab dem 1.1.2018 wird die EU auch Andorra auf Schwarzgeldkonten ueberpruefen.

Wenn vorher Katalonien seine Unabhängigkeit erklärt, dann könnte man das Geld ungehindert nach Katalonien überweisen und keiner wüsste so genau, wer die Kontoinhaber wären.

Die Lage ist zwar auch ernst für Andorra, aber noch ernster für die Kontoinhaber!

Und insofern wurde die “böse” Spanische Regierung als Vorwand benutzt, um möglicherweise ein sauberes Täuschungsmanöver einzuleiten.

Man musste sich auch darüber wundern, warum G. Soros als Finanzier der katalanischen Freiheit genannt wurde. Denn was er angeblich gespendet haben soll, dass wäre nicht einmal ein Tropfen auf dem heißen Stein, um eine solche Kampagne loszutreten.

Das Ganze kann man auch Menschenschach nennen!