Vorsicht ist geboten – 5.7.2016

05. Juli 2016

Submitted on 04.07.2016 at 00:53

Lieber Bewerber,

Wir geben Darlehen an private Unternehmen und Einzelpersonen. Sie können einige wichtige Informationen über das Darlehen finden wir unten. In einen Kredit von unserer Firma, gibt es einige Informationen, die wir über Sie übergeben müssen, bevor wir zu den Bewerbungsprozess fortgesetzt werden kann. ZINS: Im Darlehen bieten wir, haben wir 3% Zinssatz berechnen. AMOUNT Gegeben: Wir geben einen Mindestbetrag von 1.000,00 auf maximal 100.000.000,00 erforderlichen Informationen, um: Was die Informationen benötigt werden, müssen Sie einen Antrag zu füllen, die Ihre persönlichen Daten enthält und auch die Kreditinformationen, dies wird uns helfen, geben ein eine vollständige Dokumentation des Darlehensbedingungen und Einigungsvertrag, die Sie erwartet werden zu unterzeichnen und zurück an die Firma zur Genehmigung schicken, wenn zufrieden. Schreiben Sie uns: (chun.kome12@hotmail.com)

Wenn Sie interessiert sind, Kontakt Via: chun.kome12@hotmail.com und füllen Sie das unten Darlehen Antragsformular aus.

Darlehen Antragsformular:
Vollständiger Name:………………..
Land:…………………
Bundesland:…………..
Stadt:…………..
Sex:…………………….
Telefonnummer:………..
Darlehensbetrag: ………..
Monatliches Einkommen:……….
Beruf:………………. ….
Leihfrist: ………………….. …………….
Der Grund für den Kredit:……………………. ………..
E-Mail-Addresse:…………………. …………….
Haben Sie sich beworben vor? ………………..

Wir erwarten Ihre dringende Antragsformular ok gefüllt werden. Schreiben Sie uns: (chun.kome12@hotmail.com) Anruf oder SMS +447031941969

Mit freundlichen Grüßen.

Anmerkung:Ich bin weder lieb noch habe ich mich beworben

Warum wurden im Italienspiel gleich zwei deutsche Spieler in die Spielunfähigkeit entsorgt?

04. Juli 2016

Khedira als auch Gomez konnten jeweils nach dem Faulspiel ihrer Gegenspieler nicht mehr weitermachen und mussten ersetzt werden. Bei Khedira begann sein Unglück schon nach 16. Minuten und Gomez wurde in der zweiten Halbzeit versenkt, nachdem er einen nahezu einen Geniestreichpass gespielt hatte, der zum 1:0 führte.

Für Khedira kam Schweinsteieger und für Gomez kam Draxler! Beide Faulspiele sahen nicht sehr dramtisch aus, waren aber sehr wirkungsvoll. Und in kaum einen EM-Spiel gabn es solche Vorkommnisse, dass zwie Führungsspieler durch Verletzung ausscheiden mussten.

Wenn man nicht an Zufall glaubt, dann könnten die Initiatoren folgende taktische Überlegung gehabt haben:

Khedira war für Turin tätig. Seine Krankenakte kennt man. Ein Tritt in seine Schwachstelle und er muss verletzt vom Platz. Einen vollwertigen Ersatz gab es trotz der Einwechslung von Schweinsteieger nicht.

Und das würde die deutsche Mannschaft sxchwächen. So die mögliche Überlegung! Allerdings hat Schweinsteieger Khediras Rolle gut interpretieren können, so dass dieser möglicherweise kalkulierte Nachteil kaum ins Gewicht viel.

Als die Kraefte der dreckigen bzw. Haesslichen Drei (so sollen sich die Spieler der italienischen Abwehr nennen) langsam aber sicher schwanden und Gomez kaum noch vom Ball zu trennen war, wurde er zur echten Gefahr und musste auf die deutsche Spieler Bank gebracht werden. Und das geschah, wenn man davon ausgeht, dass es solche taktschen Überlegungen gab!

Das Schlimme an der Sache ist nicht das Schweigen der Beteiligten und Betroffenen, sondern das Übergehen dieser Auffälligkeiten unserer Systempresse und den offiziellen des DFB.

Gleichgülitg, wie man zu solchen Gedanken steht, ist es eine Tatsache, dass die deutsche Elf ersatzgeschwächt gegen Frankreich antreten muss und somit einen echten Nachteil in dieser Auseinandersetzung hat. dieses Verletzungspech kann natür Zufall sein aber ein sieg gegen die italienische Elf rechtfertigt es dennoch nicht, dass man solchern Überlegungen nicht nachgeht!

Ähn lich verhält es sich mit Mehmet Scholl! diue Vereinigung seiner Systemgegener begründen wortreich, warum er sich “geirrt” hat. Sie unterlassen es jedoch geflissentlich ihn genau zu zitieren. Er hat nämlich in seiner Kritijk aufgezeigt, wie man die italienischen Spitzen ausschalten kann, ohne sein bewährtes Spielsystem fast völlig aufgeben zu müssen.

Im Grunde geht es im Berufrsfussball um sehr viel Geld für einige zu Lasten der jeweiligen Volkswirtschaften! Insofern kann man nur noch dafür eintreten, den Berufsfussball komplett zu amateurisieren!

Die überdehnte Vorrunde aus Ertragsgründen hat fussballerisch gesehen ohnehin keinen Spaß am Fußball gebracht! die Leidtragenden waren die Fans, die durch gezielte Angriffe ihrer Gesundheit beraubt wurden.

Man asollte überlegen, ob der DFB nicht unsere Mannschaft zurückzieht und anderen freiwillig das Feld überlässt! jedenfalls hat das Ganze mit Fairness nichts mehr zu tun!

Fußball EM: Island siegt mit 2:1

04. Juli 2016

Nachdem die isländische Mannschaft die erste Halbzeit gegen Frankreich mit einem 0:4 abgeschlossen hatte, konnte sie die zweite Halbzeit mit einem 2:1 Sieg gestalten.
Dieser Sieg hätte noch höher ausfallen können! Huh, Huh und Huh!

Wer die Wahrheit nicht hören will….?.

04. Juli 2016

Wer die Wahrheit nicht hören will, hat den Teufel zum Vater, sagt die Bibel! Das Problem ist nur, dass die Weiber mit ihren Ohren sehen und die Männer mit ihren Augen hören!

Die deutsche Mannschaft siegt trotz aller Hindernisse!

03. Juli 2016

Zunächst einmal ein großes Danke an Mehmet Scholl. Als blendend Eingeweihter sprach er Dinge an, die wir sonst niemals hören würden, weil im DFB die Duckmäuser immer schweigen und das machen, was sie aufgetragen bekommen, obwohl das unserer Mannnschaft seit 2006 immer nur geschadet hat!

Dieses verhängnisvolle Motto hieß: Siegen durch anpassen, indem man die eigenen Stärken beschneidet, um stattdessen den Gegner dadurch zu auszuschalten, in dem man dessen Stärken neutralisiert.

Diese Schwachsinnsidee ist seit Jahren verbunden mit Urs Siegenthaler und BT Loew. Dadurch haben sie unseren Spielern und unserem Land einen unermesslichen Schaden zugefügt und dafür gesorgt, dass man schon an eine Psychose glauben musste, wenn es um die Spiele gegen Spanien und Italien ging!

Es bleibt noch Zeit genug, um dass aufzuarbeiten, wer wirklich dahintersteckte!

Ein großes Danke an Manuel Neuer! Obwohl Torwart, bestimmte es größtenteils den Rythmus der Mannschaft und das 1:0 für die deutsche Mannschaft wurde durch einen Abschlag von ihm eingeleitet. Außerdem hielt er mehrere Unhaltbare!

Ein großes Danke auf an Thomas Mueller. Obwohl zurzeit nicht sehr erfolgreich spielt, ließ er sich nie hängen und gab nie auf und zwar nach dem Motto: Wer aufgibt, hat schon verloren!

Ein großes Danke an die “zweite Garde” unserer Elfmeterschuetzen!

Ein großes Danke an Buffon. Er hat gehalten, wie ein Weltmeister und in der Niederlage gezeigt, dass er ein großer, fairer Sportsmann ist.

In diesem Spiel aber machte das Schicksal den Strippenziehern der deutschen Niederlagen einen Strich durch die Rechnung!

Obwohl die deutsche Elf sich im Spielaufbau durch Stehgeigerqualitaeten auszeichnete, konnte sie sich über die Runden durch gute Einzelleistungen retten.

Und dann ließ es der deutschen Mannschaft im Elfmeterschießen freien Lauf. Wie beim Skat spielte sie ihre “Luschen” vorher aus, um dann mit der sogenannten zweiten Garde ins Schwarze zu treffen!

Es überlies Jonas Hector die Gelegenheit, den Deckel für die italienische Elf zuzumachen. Am Ende war der 7:6 Sieg die Krone als Belohnung für die Tour der Leiden seit 1970 und die Italiern koennen jetzt alles nachempfinden, was unsere Fußballer alles durchmachen mussten.

Im Übrigen kann sich die italienische Elf ohnehin nicht beklagen, denn ihre Stärken lagen besonders im Foulspiel. Auch so etwas wird einmal bestraft!

Vorschau Fussball EM: Deutschland gegen Italien

02. Juli 2016

Wenn der BT Löw wieder einmal eine Idee hat, die Mannschaft auf Italien durch Umstellung einzustellen, dann kann das nur in die Hose gehen. Wenn er sie aber spielen lässt, dann sieht es zappenduster für die italienische Elf aus.

Mein Tipp: 3.0 für Deutschland

Hinweis: Dieses ist nur ein Tipp und wer darauf setzt, kann seinen einsatz ganz oder teilweise verlieren!

Vorsicht ist geboten – 2.7.2016

02. Juli 2016

Schönen Tag. Wie geht s? Ich hab dein Profil auf einer Dating-Seite gesehen und finde dich sehr nett. Ich bin der Meinung, du möchtest etwas über mich erfahren!? Mein Name ist Irina ,
ich bin 29.

Ich bin ein hubsches einsames Mädchen auf der Suche nach einem intelligenten Mann fur ernste Beziehungen, welcher in der Zukunft zu einem guten Familienvater werden kann. Ich will mich nicht mehr so einsam fühlen und mein Leben nicht mehr unnütz verbringen. Ich bin ein modernes Mädchen und finde es einfach super, dass man heute via Internet andere Leute kennenlernen kann, indem man zu Hause bleibt.

So bin ich von modernen Technologien begeistert! Wenn du an weiteren Beziehungen interessiert bist, erzahle mir was von dir. Als was arbeitest du? Was magst du? Hast du welche Hobbys? Ich will viel über dich wissen! Und noch eine Bitte von mir. Bitte schicke deine Fotos an meine Adresse. Vielleicht werden wir beide eine interessante Bekanntschaft machen und auch Freunde werden! Ich werde auf deine schnelle Antwort mit Ungeduld warten. Bitte lass mich mich nicht enttauschen!

Mit herzlichen Grußen, Irina, beende ich meinen Brief Sie, in der Hoffnung auf Ihre baldige Antwort zu sehen!

Anmerkung: Das beigefügte Bild sah ganz verlockend aus. Kaum zu glauben, dass diese Frau unbemannt ist!

Österreich: Präsidentenwahl muss wiederholt werden!

01. Juli 2016

Der österreichische Präsidentenkandidat van der Bellen ist kurz vorm Ziel abgefangen worden, weil die Wahlanfechtung der FPOe aus gutem Grund vor dem Österreichischen Verfassungshof Erfolg hatte.

Zu sehr war das knappe Ergebnis für van der Bellen/Grüne Partei durch Überschreiten der Gesetze verfälscht worden.

Das wusste auch van Bellen bzw. hätte es spätestens nach dem knappen Ergebnis und der Wahlanfechtung wissen müssen.

Aber nein, er musste sich an sein Amt klammern und unterstützte die Ueberpruefung des Wahlergebnisses nicht.

Jetzt wird im Herbst neu gewählt werden müssen und die Grünen haben van der Bellen wieder zu ihrem Kandidaten gemacht.

Aber es sieht nicht gut aus für ihn und eine neue Koalition für ihn wird es wohl nicht mehr geben.

Das ist auch schlüssig, weil die Wahlchancen eines Grünen unter ferner liefen begrenzt sind, denn zu sehr haftet es ihn an, dass er nur zugeschaut hat, anstatt selber zu agieren, um sicherzustellen, dass sein Gegenkandidat eine zweite faire Wahlchance bekommt.

Oexit rückt näher, weil die Österreicher dasselbe Motiv haben, wie die Brexit-Briten, nämlich den Stopp der illegalen Flüchtlingszuwanderung zu erreichen.

Vorsicht ist geboten – 30.6.2016

30. Juni 2016

——– Weitergeleitete Nachricht ——–
Betreff: Auslandskredite – STOP dem Vorkasse Betrug
Datum: Thu, 30 Jun 2016 03:04:07 +0300
Von: Auslandskredite
Antwort an: info@vorkasse-betrug.com
An: anna-zammert-kita@awo-rhein-oberberg.de

Anmerkung: Trau, schau, wen! Hier könnte jemand im Mantel des edlen Ritters unterwegs sein!

Der Anschlag in Istanbul

29. Juni 2016

Bisher hat sich niemand dazu bekannt. Aber das hilft der Opfern auch nicht weiter!

Wenn man aber 1 und 1 zusammenzählt, dann kommt man schnell auf folgende Gemengelage:

Erdogan hat wieder die Seiten gewechselt und dafür muss sein Land jetzt bezahlen.

Er hat Russland um Entschuldigung gebeten, weil seine Luftwaffe ein russisches Kampfflugzeug abgeschossen hatte.

Der Hintergrund ist klar: Die nach dem Abschuss verhängten russischen Boykotte haben sich massiv auf die Tourismuswirtschaft in der Türkei ausgewirkt und sehr viel Geld gekostet.

Viele türkische Unternehmer konnten den Rückgang der Reisenden aus Russland nocht verkraften und mussten Insolvenz anmelden, so wie auch ein in Deutschland gut bekannter türkischer Unternehmer.

Dann hat er mit Israel ein Abkommen getroffen, wonach auf einem türkischen Hilfsschiff mit Ladung für Gaza, die Erben der getöteten türkischen Besatzungsmitglieder mit $ 20 Mio. entschädigt wurden.

Und das gefiel seinen bisherigen Förderern in den arabischen Staaten überhaupt nicht.

Allerdings war er in eine Zwickmuehle gepresst worden. Russland, moeglicherweise Israel und die USA begannen seine Hinwendung zur sunnitischen, arabischen Welt dadurch zu torpedieren, indem sie direkt und mittelbar die türkische Wirtschaft schädigten.

Auf der anderen Seite konnten die arabischen Staaten dafür keinen finanziellen Ausgleich stellen, weil der lukrative Ölpreis fiel und auch für sie selber keinen Spielraum mehr gab.

Um an der Macht zu bleiben, hat Erdogan die Seiten gewechselt und ist dem Ruf des neuen Geldes gefolgt. Aber damit hat er auch seine ehemaligen Unterstuetzer enttäuscht, die ihm nun ihre Rechnung präsentieren!

Erdogan hat sein Land unnötigerweise unberechenbaren Gefahren ausgesetzt. Er wollte ein Macher werden und ist ein Werkzeug geworden! Im Moment reitet er mit dem Schicksal der Opfer durch die Türkei!