Katalonien wurde nicht von Rojoy gestoppt!

Katalonien ist eine wirtschaftlich erfolgreiche Region und eine spanische  autonome Region. Aber im Gegensatz zu  Navarra und Baskenland hat sie nicht dieselben Steuervorteile, wie diese beiden Regionen. Deren Steuervorrechte reichen vertraglich bis in das späte Mittelalter hinein.

Und genau darum geht es: Warum sollen einige Gebiete in Spanien weniger Steuern an die Zentralregierung bezahlen als andere?

Nachdem die spanische Regierung das Verlangen Kataloniens abgelehnt hatte, blieb den Katalanen nichts anderes mehr übrig, als die Karte der Unabhängigkeit auszuspielen und ihren Steuerkonflikt in die EU hineinzutragen. Wissend, dass die EU kein Interesse an Seperationsbewegungen hat.

Nun muss sich nach dem scheinbaren Rückzieher der katalanischen Regierung die spanische Regierung wegen der Benachteiligung ihrer Bürger in den einzelnen Bundesstaaten bewegen.

Und wenn sie es nicht macht, dann wird sie von anderen bewegt. So die Überlegung der Katalanen!

Heute ist in Spanien Nationalfeiertag und überall werden die Flaggen gezeigt!

Hinterlasse eine Antwort