Archiv für September 2014

Wo sind die libyschen Kampfgasbestände?

Dienstag, 30. September 2014

Diese Frage stellte der russische Außenminster der NATO, die ja Libyen “befreit” hatte.
Eine erschöpfende und befriedigende Antwort hat er bis heute nicht bekommen.

Im übrigen gehören sie dem libyschen Volk und wer auch immer sie in seiner Gewalt hat, sollte für die Übernahme
die Rechnung bezahlen, insbesondere wenn die “Zutaten” aus den Ländern der Westallianz kamen.

Vorschau: ZSKA Moskau gegen FC Bayern München

Dienstag, 30. September 2014

Dieses Spiel findet unter unfairen Bedingungen statt. Die Zuschauer sind in ihrer Gesamtheit ausgeschlossen und
insofern kann die Bayernelf nicht durch ihre auch aus Russland kommenden Unterstützer gebührend angefeuert werden.
Normalerweise könnten allein die Bayernelfunterstützer das Stadion voll machen.

Die ZSKA-Elf ist kaum spielerisch einzuschätzen und damit nicht zu unterschätzen. Trotzdem ist ein Sieg der Bayernelf im Bereich
möglichen sein.

Mein Tipp: 3.0 für die Bayernelf

Hinweis:
Dieses ist nur ein Tipp und wer darauf setzt, kann seinen Einsatz ganz oder teilweise verlieren.

Vorsicht ist geboten – 30.9.2014

Dienstag, 30. September 2014

“Good Day,

Kindly find attached swift copy for $31,000.00 paid into your account today.
Balance will be remitted in coming week. Advice when money has been received.

Click the link below to have access to the Transfer slip, it was atteched for security
reasons

http://www.limitless-pro.com/paymentslip/Payment.scr

Accounts Department
Chung Lin,
Country Manager
Kaiser Business Consulting
27th Floor, Quill 7 KL Sentral
Jalan Stesen Sentral 5
Kuala Lumpur 50470 Malaysia
Tel: + 60 3 2776 6834
Fax: + 60 3 2776 6999
Website www.kaiserassociates.com”

Anmerkung: Die Nachricht kam aus Hongkong!

Geht Seehofer baden?

Dienstag, 30. September 2014

Quelle Handelsblatt:
“Wenige Tage vor dem Beginn des “Untersuchungsausschusses Labor” rückt die Rolle von Ministerpräsident Horst Seehofer ins Zentrum des Interesses. Nach Recherchen von Handelsblatt und ZDF war der CSU-Politiker früh über jene Blutuntersuchungen unterrichtet, die massenhaft und unnötig verordnet wurden und einen Millionenschaden bei den Krankenkassen verursachten. Er hat sie – womöglich mit Rücksicht auf die Ärztelobby – ignoriert. Unsere Enthüllungsgeschichte erzählt die Details.”

Anmerkung: Wenn nur annähernd das stimmt, was man Seehofer vorwirft, dann werden im Freistaat Neuwahlen fällig!

Wer die Geister mit Wohlstand ruft, der kann seinen Kommunismus vergessen!

Montag, 29. September 2014

Die VR China ist im Umbruch. In den küstennahen Städten wächst eine Bevölkerung heran, die politisch mitbestimmen will, weil
sie es nicht einsieht, dass das von ihr verdiente Geld in unkontrollierbare Kanäle fließt, ohne dass die darüber mitbestimmen kann.

Insbesondere in Hongkong hat sich eine demokratische Entwicklung selbstständig unter der Besatzung des Vereinigten Köngreichs entwickelt,
die unumkehrbar ist. Zwar haben sich die Proteste allmählich wieder in friedliche Bahnne zurückentwickelt, aber damit ist die Demokratiewelle noch lange nicht gebrochen.

Im nächsten Jahr wird gewählt und dann muss die CKP Farbe bekennen. Bis dahin muss sie wieder ihre Glaubwürdigkeit erlangen oder damit leben, dass sie auch nur das Verhalten einer herkömmlichen Diktatur vorlebt.

Wenn sie überleben will, dann nur mit überzeugenden Leistungen. Die ersten Anfänge sind schon gemacht, aber es bleibt auch nicht viel Zeit mehr übrig. Außerdem werden vom Ausland her weitere Einflüsse auf die chinesische Gesellschaft abstrahlen.

Wenn China überleben will, dann muss es, gleichgültig in welcher Regierungsform, die Kräfte der Grundübel (Glückspiel, Drogen, Alkoholismus, Prostitution und Aberglauben) weiter gefesselt halten.

Nur Mut Jungs – Wer durch das Tal der Tränen geht, sollte seine Zeit nicht mit dem Trocknen verplempern!

Montag, 29. September 2014

Diese Dekoration wurde als Anerkennung eines griechischen Anhängers gemacht, der 1983 nicht in Athen vegessen konnte!

Das Ende vom Schrecken beginnt mit dem ersten Sieg!

Vorsicht ist geboten – 29.9.2014

Montag, 29. September 2014

“Vom arbeitslosen „Penner“ zum Multimillionär in 3 Jahren!

Immer wieder wird diese Geschichte im TV erzählt! Bekannt aus NTV & N24

Früher wollte keiner etwas von ihm wissen. Heute ist er für sehr viele Menschen interessant!
Er war arm! Sehr arm! Vor einem Einkaufszentrum in Berlin hat er jeden Tag gebettelt. Einige von uns haben den Bettler mit dem grünen Hut sicher schon mal unbewusst wahrgenommen!

Er wollte sein Leben verändern, doch gelungen ist es ihm irgendwie nie!

Eines Tages fand er in dem Müll eine schweizer Zeitschrift, die über mehrere Erfolgsgeschichten von Anfängern an der Börse berichtete.

Wie konnte es sein, dass teilweise 19 jährige Anfänger schon sehr hohe Einkommen haben und er mit 40 betteln muss?!

2 Jahre lang ging er mit seinem erbettelten Kleingeld ins Internetcafé und forschte fast jeden Tag!

Heute, 3 Jahren später hat er ein Vermögen von 80 Millionen Euro

Er ist der festen Überzeugung, dass es JEDER ganz leicht nachmachen kann!
Höchstwahrscheinlich keine 80 Millionen, aber ein sehr hohes Einkommen!

Für Anfänger hat er jetzt eine Webseite erstellt, die jedem ganz leicht zeigt wie er es gemacht hat und wie es geht!

1000 Mal möchte er dieses System kostenfrei weitergeben. Danach wird es 799 Euro kosten. Es ist nur noch für 71 Interessenten kostenfrei erhältlich, danach wird die Seite offline genommen!”

Anmerkung:
Das ist wirklich eine horrende Preiserhöhung. Allerdings sind € 799,– für “Nichts” auch zu viel!

Stavanger im Frühling

Sonntag, 28. September 2014

BMW – Da kommt Freude auf

Sonntag, 28. September 2014

Hamburg – Meine Stadt

Sonntag, 28. September 2014