Russisches, mobiles Feldlazarett durch Granatenbeschuss zerstört!

10. Dezember 2016

In einer Nachricht des Magazins Sputnik wurde berichtet, dass ein russisches, mobiles Feldlazarett in Aleppo durch Granatenbeschuss teilweise zerstört und zwei russische Ärztinnen dabei ums Leben kamen. Auch andere Ärzte wurden teilweise schwer verletzt.

Bisher sind die Russen und Assad-Soldaten von unserer Tendenzpresse als die bösen Buben dargestellt worden und das auch teilweise zu recht, aber wer in einem Glashaus sitzt, sollte keine Steine zum Werfen haben.

Auf der anderen Seite haben auch die Ärztinnen einen Namen und es ist nicht in Ordnung, sie nicht zu erwähnen.

Organhandel und Organraub

10. Dezember 2016

In Italien wurde ein neues Gesetz beschlossen, welches hohe Strafen für die Beteiligten vorsieht. Und insofern ist Italien in Europa für die Strafverfolgung und Haerte des Gesetzes beispielhaft.

Der Organhandel hat immer mehr Auswirkungen auf unser gesellschaftliches Leben. Auch in Deutschland gab es verheerende Fälle, die meistens unter Beteiligung von Ärzten stattfinden konnten.

Die Folgen: die Organspenden gingen drastisch zurück. Und damit mussten in Deutschland immer mehr Menschen sterben, die auf eine Spende gewartet hatten.

Im Handel wird häufig die finanzielle Notlage von Einkommens armen Menschen ausgenutzt und es wird auch verharmlost, dass man z.B. nur mit einer Niere leben kann, um an die Organe heranzukommen.

Sehr schlimm ist aber auch der Organraub! Hier werden Menschen aufgrund von staatlicher oder privater Gewalt gezwungen eigene Organe herzugeben.

Es wird z.B. von der Falun-Gong-Bewegung behauptet, dass ihre Mitglieder in Gefängnissen der VR China zur Ausschlachtung von Organen hergenommen werden.

Angeblich sind sie die groesste Gruppe in China, die dafür in Zwangshaft genommen wird.

Wenn nur die Hälfte davon stimmen sollte, dann gibt es z.B. für die Formosa-Chinesen überhaupt keinen Grund mehr, eine Wiedervereinigung mit der VR China anzustreben bzw. sie zu akzeptieren, weil sie immer befürchten müssten, die nächsten Opfer zu werden, sofern sie sich oppositionell gegen die herrschende Partei stellen würden.

Auf der anderen Seite ist bisher noch keine internationale Eroerterung bzw. Verurteilung gegen die VR China vor der UNO verhandelt worden und auch die EU hat sich bisher zu diesem Thema sehr zurückhaltend geaeussert.

Wenn jetzt Trump an die Macht kommt und wenn auch nur etwas an den Beschuldigungen dran sein, dann ist der VR China zu raten, den Ball ganz flach zu halten und mit diesen diesen ungeheuerlichen Missstand aufzuräumen!

Allein schon aus dem Grund, dass kaum jemand im ernst von der VR China etwas kaufen will, wenn bekannt ist, dass hier die Menschenrechte auf solche Weise missachtet werden.

Die Falun-Gong-Bewegung hat ihren Hauptsitz in den USA und es ist auch nicht auszuschließen, dass sie sich zu sehr von US-Interessen leiten lässt.

Warum heuert Trump soviel Generäle für seine Regierung an?

10. Dezember 2016

Er fühlt sich zum Staatslenker er- und gewählt und als Feldmarschall. Daher braucht er hochrangige Truppenführer, die es gewohnt sind, seine Entscheidungen nicht nur vertreten, sondern ohne vieles Wenn und Aber durchsetzen koennen.

Funktioniert ein General nicht, dann kann Trump mit ihm kurzem Prozess machen.

Allerdings macht er die Rechung ohne den Wirt! Es gibt viele Zivilisten, die die sich nicht herumkommandieren lassen.

Allerdings rechnet er auch mit weiteren militaerischen Auseinandersetzungen.

FC Bayern gegen den VfL Wolfsburg

10. Dezember 2016

Eigentlich kann Wolfsburg gleich einpacken. Denn die Mannschaft wird eine Packung bekommen.

Mein Tipp: 4:1 für die Bayernelf!

Hinweis: Dieses ist nur ein Tipp undwer darauf setzt, kann seinen Einsatz ganz oder teilweise verlieren.

Russland Sport ist des systematischen Doping überführt!

09. Dezember 2016

Der neuseeländische Richter McLaren hat der Weltöffentlichkeit bewiesen, dass etwa 1.000 russische Sportler aus 30 Sportarten, während ihrer Wettkämpfe gedopt waren und somit unfair besiegt.

Mittlerweile hat das IOC unter Führung ihres Praesidenten Bach angekündigt, alle Urinproben der russischen Sportler prüfen zu lassen.

Bisher war Bach nicht stark aufklärerisch in Erscheinung getreten, aber die Beweise ließen ihm keine andere Wahl!

Anmerkung: Warum höchste Kreise dieses systematische Doping in Russland unterstützten, ist nicht sehr logisch!

Denn die Russen haben immer gute Sportler hervorgebracht und es nie nötig gehabt, Doping einzusetzen.

Slowakei bannt Moslems!

09. Dezember 2016

Damit die Muslime in der Slowakei nicht als Glaubensgemeinschaft anerkennt werden müssen, hat das Slowakische Parlament ein Gesetz beschlossen, wonach eine Glaubensgemeinschaft erst dann staatlich, anerkannt werden müssen, wenn sie mehr als 50.000 registrierte Gläubige aufbieten können.

Bisher waren dafür nur 20.000 Menschen notwendig.

Zur Zeit leben etwa 5.000 Menschen in der Slowakei, die als gläubige Moslems gelten.

Anmerkung: Im Grunde ist dieses nur ein formaler Akt, der eine echte Auseinandersetzung mit dem Islam aus dem Wege geht.

Dabei sind die Glaubensinhalte des Islam durchaus gegensätzlich zur unserer freiheitlichen Grundordnung zu bewerten, also auch rechtlich angreifbar!

Es wäre insofern notwendig, wenn eine sachliche Auseinandersetzung ueber den Islam in der Slowakei stattfinden wuerde.

Trump zeigt China die Grenzen auf!

08. Dezember 2016

Bloß weil er sich mit der Präsidentin von Taiwan unterhalten hat, tadelte ihn die KP-Spitze Chinas dafür und nannte ihn einen “Anfänger” der erstmal lernen müsse, die Spielregeln um die Macht der Mächtigen einzuhalten.

Diese Worthülse geht Trump am Arm vorbei. China muss sich jetzt auf eine USA einstellen, die nicht mehr bereit ist, China zu hofieren.

Und wenn die chinesische Führung nicht sofort alles verspielen will, dann sollte sie abwarten und nicht tadeln. Denn wenn es um gute Geschäfte geht, kann man mit Trump gut verhandeln.

Wenn Taiwan wieder ein Teil Chinas werden soll, dann hat sich China politisch umzustellen! Was zur Zeit an sozialen Ungerechtigkeiten in China abspielt, Institut Sicherheit keine Einladung zur Wiedervereinigung.

Merkel: Ihr müsst mir helfen!

08. Dezember 2016

Die Mitglieder der CDU waren gerührt als Merkel zu ihnen sagte, “Ihr müsst mir helfen”. Und trotzdem bekam sie auf dem Parteitag nur 89,5% der Delegiertenstimmen.

Mit dieser alternativlosen Parole wollte sie die Delegierten auf ihre Seite ziehen, was ihr auch teilweise gelungen ist.

Später, wenn für sie alles den Bach heruntergegangen ist, wird sie sagen: Ihr habt das auch so gewollt und das ist nichts weiter als eine schlau eingefädelte Komplizenschaft. Aber das befreit sie nicht von ihrer Schuld.

Die Verbrechen dieser Risikogruppen werden immer grausamer. Erst heute hat ein Zuwanderer seine Ehefrau gleich zweimal verbrannt und sie starb. Oder in Leipzig hat ein anderer Zuwanderer seiner Frau dass Gesicht zerschnitten.

Zweidrittel dieser Gewaltverbrechen begehen die Zuwanderer untereinander. In Österreich ist die Rate von Vergewaltigen der Zuwanderer um 130% gestiegen.

Der Afghane, der Maria L. erst vergewaltigte und dann umbrachte, ist moeglicherweise nicht minderjährig. Das laesst sich daraus schließen, dass die zur Klärung benötigten Tests noch nicht veröffentlich worden sind.

In Dänemark waren bei diesen Tests von 800 Personen nur 2-300 Personen minderjährig. In Deutschland hört man nichts von diesen Tests nichts bekannt und das lässt vermuten, dass einige wenige an der Unterlassung dieser Tests sich eine goldene Nase verdienen.

Wie kann man Merkel helfen? In dem man auffordert, zurückzutreten, um weiteren Schaden von unserem Land abzuwenden.

Vorsicht ist geboten – 6.12.2017

06. Dezember 2016

“Eine 74 Jahre alte Frau vor kurzem mit mittelschweren Demenz diagnostiziert ist in der Notwendigkeit einer humanen und ehrliche Person, die den Fonds sie von ihrem verstorbenen Mann für humanitäre Dienste geerbt, um den Wunsch ihres verstorbenen Mannes zu erreichen nutzen wird.

Wenn Sie das Potenzial und Eifer, um diese Herkulesaufgabe zu tun haben, schreiben Sie wieder mit Ihrem aktuellen Informationen und Arbeitsweise, meine private E-Mail: om für weitere Anweisungen zum weiteren Vorgehen.

Mit freundlichen Grüßen,
Charlaine”

Anmerkung:
Was soll man dazu noch sagen?

Observer: Trump-Unterstützer und -Wahlmänner werden teilweise massiv bedroht

06. Dezember 2016

Es gibt möglicherweise bei den Demokraten Menschen, die es nicht verwinden können, dass Trump zum neuen Präsidenten gewählt wurde. Um so mehr wird darüber berichtet, dass sie die Trump-Wahlmänner und -Wähler massiv unter Druck setzen sollen.

Im Bundesstaat Texas in der Hauptstadt Austin soll das FBI eine Rote Garde gefangen gesetzt haben, die Trump-Wähler zusammengeschlagen haben sollen.

Sofern diese Nachrichten stimmen, kann dieses der Auftakt zur einer nie dagewesenen Säuberung sein. Und man kann auch davon ausgehen, dass es dann vorbei mit der Selbstherrlichkeit der linksliberalen Medienmacht ist.

Eines ist so klar, wie Kristallwasser: Sollte es zu Gewaltausbrüchen wegen dieser behaupteten, ständigen Bedrohungen kommen, werden die Linksliberalen für die nächsten 25 Jahre in den USA keine politische Rolle mehr spielen.